Unsere 5 Aufgaben:

  • Wir sorgen dafür, dass der qualifizierte bauliche Brandschutz bei den politischen Entscheidungsträgern auf kommunaler, auf Landes- und Bundesebene sowie in Europa eine angemessene Priorität erfährt, damit die qualifizierten Mitgliedsfirmen aus den verschiedensten Verbänden und Institutionen bei den Auftragsvergaben berücksichtigt werden.
  • Wir arbeiten daran, dass Qualitätssicherung und Sicherheitskultur ihren Stellenwert kontinuierlich erhöhen, damit das Thema "Brandschutz" durch die Schaffung von vernünftigen Brandschutzkonzepten insbesondere im Bestand und bei Denkmälern und Museumsbauten ein angemessenes Interesse bei der öffentlichen Hand und bei Unternehmen erfährt .
  • Wir stärken das Bewusstsein bei Bauschaffenden und in der Bevölkerung für die Belange der Baukultur durch unsere Unterstützung bei der Errichtung einer "Bundesstiftung Baukultur", damit darin das Thema "Brandschutz" angemessen berücksichtigt wird.
  • Wir bieten die Drehscheibe für Gedanken- und Erfahrungsaustausch aller Mitglieder, forcieren systematische wissenschaftliche Untersuchungen zu Fragen des Brandschutzes, bieten Seminare und Kolloquien an, publizieren gezielt in der Fachpresse und koordinieren die Zusammenarbeit mit allen Brandschutzverbänden und -institutionen.
  • Wir sind im ständigen Gespräch mit politischen Gremien, die über Brandschutzbelange entscheiden und haben Europa für die unternehmerische Entfaltung unserer Mitglieder im Blick.

 

Kuppeldach